Netzwerk

"Wer etwas teilt, baut ein Netz-
werk auf. Ein Netzwerk führt zu
Zusammenarbeit. Zusammenarbeit
führt zu Kreativität und Innovation —
und die verändern die Welt."

Marissa Mayer

Kooperierende Hochschulen

The George Washington University

International kooperiert der Masterstudiengang mit der George Washington University in Washington D.C.
Hier und in New York findet der einwöchige Workshop zum Thema Real Estate Finance statt.

Amsterdam School of Real Estate

An der School of Real Estate in Amsterdam wird jährlich der ASRE Workshop durchgeführt. Dieser Workshop ist fakultativ. 

Hochschule Luzern

REM hat mit dem Kompetenzzentrum Typologie & Planung in Architektur (CCTP) der Hochschule Luzern einen Vertrag für eine längerfristige Forschungskooperation abgeschlossen.

 




Kooperierende Institutionen

gif e.V.

REM ist Partner der gif - Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.

DGNB

Der Masterstudiengang Real Estate Management kann seit vielen Jahren nachhaltiges Bauen als Studieninhalt ausweisen. Als neues Mitglied des DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) sind wir nun auch Kooperierende Hochschule und legen mit unserem Curriculum die Grundlagen für die Zulassung zum DGNB Registered Professionnal.

GPM

Der Masterstudiengang Real Estate Management der Technischen Universität Berlin ist durch die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) zertifiziert. Als GPM-Mitglied legen wir die Grundlage für das PM-Zert zur Abwicklung der Zertifizierung des Basiszertifikats.




Förderer

Drees & Sommer

Drees & Sommer unterstützt den Masterstudiengang freundlich mit dem Content Management System PKM-Server.

GSK Stockmann

Dozenten aus der Kanzlei GSK Stockmann unterstützen das Curriculum mit ihrer fachlichen Expertise.

GSK Stockmann

KVL Bauconsult GmbH

Die Lehre zu Themen des Projektmanagements wird zu einem großen Teil durch Herrn Dr. Viering, Geschäftsführer der KVL Bauconsult GmbH, durchgeführt.

Letzte Aktualisierung: 28.07.2017 18:40