Perspektive

Mit REM nach vorn schauen.

Arbeitsfelder für Absolventen

Das Studium vermittelt umfassendes Knowhow für eine verantwortliche Tätigkeit in der Standort- und Projektentwicklung und im Immobilienmanagement. Tätigkeitsfelder für Absolventinnen und Absolventen bestehen bis hin zu Führungsaufgaben

  • in der Standort- und Projektentwicklung („Developer“),
  • in Architektur- und Planungsbüros (HOAI-Leistungsphasen I bis IX),
  • als selbständiger Berater und in Consulting-Unternehmen in den Bereichen Real Estate Management, Portfolio-Management und Asset-Management,
  • in der Unternehmensberatung und im Immobilienmanagement größerer Unternehmen (Corporate Real Estate Management),
  • in der öffentlichen Verwaltung in den Bereichen Stadtentwicklung, Stadtplanung, Stadtwirtschaft, Liegenschaftsverwaltung, Wirtschaftsförderung u. ä.,
  • bei Banken und anderen Finanzdienstleistern, Anlageberatern, Fondsgesellschaften u. ä.,
  • im Immobilienvertrieb (Makler u. ä.),
  • für Juristen auch im Bereich Rechtsberatung,
  • in der Forschung in den Feldern Stadt- und Regionalentwicklung sowie Immobilienwirtschaft.
90 % der Studierenden und Absolventen haben ihre berufliche Situation nach Aufnahme des Studiums durch einen Jobwechsel, zusätzliche Verantwortung oder eine Gehaltssteigerung verbessert.
75 % der Studierenden und Absolventen führen ihre berufliche Verbesserung auf das Studium zurück.
58 % der Studierenden und Absolventen arbeiten im Bereich Projektmanagement und Projektentwicklung.

Quelle: Erhebung des REM-Clubs 2013
 

Wie unterstützt mich REM über das Studium hinaus?

REM unterstützt die Studierenden und Alumni unter anderem bei Zertifikaten (RICS, GPM) und stellt Kontakte zu verschiedenen Netzwerken her.

RICS
GPM
IVD
Berliner Architektenkammer

Über den REM-Club können diese Netzwerke erweitert und vertieft sowie neue erschlossen werden.

Veröffentlichungen von Alumni

Alumna Stephanie Stern berichtet in der FWS über die neuen Dimensionen für die Stadtplanungspraxis, welche REM für sie eröffnet hat:
Neue Kompetenzen in der Stadtentwicklungspraxis

Alumnus Dirk Faulenbach wurde im Rahmen eines Artikels zur Immobilienwirtschaft in der Aus- und Weiterbildung befragt. Zudem wird ein Überblick über die Studiengänge mit immobilienwirtschaftlichem Bezug gegeben.
Interview mit Dirk Faulenbach in RaumPlanung (2010)

Letzte Aktualisierung: 15.12.2017 19:12