Workshopreihe "Agilität in der Bau- und Immobilienwirtschaft"

Wir haben 3 Fragen zu Ihrem Projektmanagement an Sie:

  • Wie groß sind bei Ihnen Abweichungen in Projekten hinsichtlich Kosten, Zeit und Umfang vom anfänglich erstellten Plan?

  • Wie stark funktionieren bei Ihnen im Projektmanagement noch die getrennte Abfolge der Projektphasen Initiierung, Planung, Überwachung und Steuerung sowie Abschluss?

  • Sind Sie bei Ihren Projektumfeldern mit teilweise hochriskanten und sich verändernden Situationen konfrontiert?

Sicherlich vereinfacht das klassische Projektmanagement viele Aspekte in der Bau- und Immobilienwirtschaft, z. B. das Nachforderungsmanagement, für das intuitive Verständnis für die Planung, Überwachung und Steuerung des Projekts oder aber für traditionelle Controlling-methoden.

Aber wie oft müssen Sie eine Flexibilität an den Tag legen, um mit anderen Herausforderungen in Ihren Projekten und Arbeitsfeldern umgehen zu können?

Mit unserer neuen Workshopreihe „Agilität in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ möchten wir sie mit agilen Methoden vertraut machen, Ihnen Reaktionsmöglichkeit auf Komplexität und Ungewissheit näher bringen, wie vielfältige Stakeholderansprüche funktional und flexibel integrierbar werden, wie Sie sich selbst und andere in Zeiten von hoch digitalisierten und globalisierten Ansprüchen steuern können.

In einem ersten Vortrag wird unser Kooperationspartner Schönfeld Unternehmensberatung das Thema Agilität näher beleuchten. Es werden die Dynamiken und Komplexitäten erläutert, die unseren Arbeitsalltag prägen und wie man neue agile Bewältigungsformen als Aufsatz für den Managementrahmen verwenden kann.

In den danach folgenden 4 Workshops werden einzelne Themen vertieft (siehe Liste), die Methoden angewendet oder das eigene Vorgehen analysiert und erweitert.

Die Teilnahme am ersten Workshop ist frei. Die darauffolgenden Workshops kosten pro Person 275 Euro.

Sie erhalten ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung und die Workshops sind bildungsurlaubberechtigt.


Kursdaten:

16.05.2018 18.30-20.30 Uhr "Vortrag zur Agilität"

20.06.2018 16.00-20.00 Uhr "Workshop Agiles Projektmanagement in volatilen Zeiten"

22.08.2018 16.00-20.00 Uhr "Strategieentwicklung in volatilen Zeiten"

24.10.2018 16.00-20.00 Uhr "Umgang mit unerwarteten Ereignissen"

28.11.2018 16.00-20.00 Uhr "Stakeholdermanagement – Umgang mit Interessensgruppen anhand unterschiedlicher Dialogformate"



Anmeldung:
info@rem-berlin.de

Kursort:
Weiterbildungsstudiengang Real Estate Management der Technischen Universität Berlin
Technologie- und Innovationszentrum Berlin (TIB)
Haus 20/21 (1. Etage), Raum 115
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin

Anzahl Teilnehmende:
max. 20 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Sprache:
Deutsch

Trägerschaft:
Masterprogramm Real Estate Management an der Technischen Universität Berlin in Kooperation mit Schönfeld Unternehmensberatung

Organisation und Auskunft:
Dipl.-Ing. Ben Gabriel oder
Sophie Lucht
Technologie- und Innovationszentrum Berlin (TIB)
Sekr. TIB2
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Tel.     0049 (0)30 314 72409
E-Mail:  info@rem-berlin.de

Programm:

Letzte Aktualisierung: 03.05.2018 12:44